Warum Danmar?

Warum Danmar?

Im Folgenden möchten wir Ihnen stichwortartig darstellen, warum eben ein Holzhaus, ein Haus in der Skeletttechnik der Firma DANMAR…

Energieeinsparung

Die Trennwände in Holzgebäuden charakterisieren sich durch niedrige Wärmedurchgangskoeffizienten. Unsere Wände und Dächer sind mit der Mineralwolle ausgefüllt, die das Haus vor Wärmeverlust schützt und nach außen dämmt. Eine schnelle Erwärmung des Gebäudes bei niedrigem Energieaufwendung wird somit ermöglicht. Die mit mindestens 15cm dicken Mineralwolle und Fertigungsmaterialien aufgefüllten Skelettwand hat beispielsweise einen Wärmedurchgangskoeffizienten von U=0,28 W/m2K.

Ökologie

Die zum Hausbau verwendeten Materialien: umweltfreundliches Holz, das durch die moderne Verarbeitung (vierseitiges Hobeln, Kammertrocknung bei einer Temperatur von über 65 Grad) schädlings-, fäulnis-, und brandgeschützt ist.

Lebensdauer der Konstruktion

Die Lebensdauer der Häuser unseres Systems wird auf mindestens 120 Jahre geschätzt. Der beste Beweis dafür sind die über 200 Jahre alten Holzhäuser, die man sich in Holzbaufreilichtmuseum auf dem Gelände unserer Firma anschauen kann. Die Anwendung des SPAX Verbindungssystems bei der Montage verstärkt zusätzlich die gesamte Konstruktion.

Einfachheit der Gestaltung und des Umbaus

Bei der Zugabe weiterer Trennwände hat man eine uneingeschränkte Möglichkeit der Wohnungseinteilung. Die Trennwände können verschoben oder entfernt werden, ohne mühseliges Schlagen und Errichten neuer Fundamente.

 Komfort und Sicherheit

Durch die Anwendung von Holz schafft das Gebäude ein günstiges Klima für die Benutzer. Es besitzt hervorragende akustische Eigenschaften, die vor Lärm schützen, als auch hervorragende Isoliereigenschaften.

Wohnen Sie in unseren Häusern, so empfinden Sie ein angenehmes und gemütliches Klima.

Geschwindigkeit des Bauprozesses

Schon praktisch in einer Saison können die Arbeiten von den Fundamenten bis zu den Fertigungsarbeiten ausgeführt werden. Unsere Firma kommt Ihren Erwartungen entgegen und bietet die Möglichkeit, die Errichtung von Fundamenten bis zum ausbaufertigen Zustand samt Bauaufsicht über das Projekt zu tätigen. Es gibt auch die Möglichkeit der Errichtung des Hauses im äußerlich abgeschlossenen Rohbau, was die weitere Gestaltung für den Käufer sehr flexibel macht. Selbst die Skelettkonstruktion des Hauses (ungefähr 120m2) wird binnen 3 Wochen errichtet. Die weiteren Etappen werden nach Ihren finanziellen und zeitlichen Leistungsfähigkeiten durchlaufen. Diese kurze Bauzeit erlaubt unvorhersehbare Probleme, die mit einer langen Realisierungszeit und der Gefahr des Preisanstiegs verbunden sind, zu vermeiden.

Kurze Durchführungsfrist

Eine kurze Wartezeit bis zur Errichtung des Hauses gehört zu unseren weiteren Stärken. Sobald alle Angelegenheiten, die die Baugenehmigung betreffen, reguliert wurden und die Dokumentation vervollständigt ist, sind wir nach Unterzeichnung des Vertrags innerhalb von 3 – 4 Wochen zur Hausmontage bereit.

Erfahrung

Die Firma Holzhäuser Danmar wurde 1993 gegründet. Seitdem haben wir über 6000 Projekte in Polen und Europa realisiert, was uns eine ausgeprägte Erfahrung und Spitzenposition in der Holzhausproduktion in Skelettkonstruktion in Polen verschafft hat. Dies bestätigt auch die Außenhandelskammerbescheinigung Nr. 111/2003 ISO 9001:2008. Ich hoffe, dass mir gelungen ist, Sie zu überzeugen, dass das Holzhaus ein Haus ist, das Ihre Erwartungen erfüllen wird. Im Zweifelsfall oder bei offen gebliebenen Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Mit freundlichen Grüßen,

Team der Handelsabteilung der Firma Danmar Holzhäuser